| English
+49 (0)911/462676-0 | info@cosmino.de
 

Neuigkeiten

Neue Funktion für geplante (Wartungs-)Aktivitäten an Maschinen

Das Erweiterungsmodul Cosmino PreventiveAction unterstützt Sie beim Planen und Auslösen von Aktivitäten, die den Betrieb Ihrer Maschinen beeinflussen. Geplante Stillstände, z.B. vorbeugende Instandhaltungmaßnahmen oder Betriebsversammlungen, belasten die Gesamtanlageneffektivität (OEE) jedoch nicht. Dauern die Tätigkeiten aber länger als geplant, entsteht dennoch Verschwendung.

Mit Hilfe des Moduls Cosmino PreventiveAction können Sie geplante Stillstände über einen Maschinen-Kalender mit einer festen Dauer einplanen. Die Fälligkeit dieser Aktivität wird deutlich an den Maschinen und Arbeitsplätzen signalisiert. Gemessen wird die tatsächliche Dauer. Dauern diese Tätigkeiten länger als geplant, wird für die Überschreitung ein Verlust erzeugt, der die OEE belastet.

Das Einplanen und Auslösen geplanter Stillstände erleichtert die Organisation und ermöglicht ein Unterscheiden von Soll- und Istzeit. Besonders die vorbeugenden Instandhaltungsmaßnahmen unterstützen aber auch eine hohe Anlageneffektivität und lange Lebenszeit Ihrer Betriebsmittel.

kalender-gross

Abb.: Der Kalender enthält die geplanten Maßnahmen an der Maschine

neue-aktion-hinzufuegen

Abb.: Eine neue Aktivität wird eingeplant. Die geplante Dauer wird überwacht. Außerdem kann festgelegt werden, welche Verlustart bei einer Überschreitung aktiv wird.