| English
+49 (0)911/462676-0 | info@cosmino.de
 

Neuigkeiten

Geforderte Fertigkeiten für Arbeitsplätze, Produkte, Prüfungen und andere Tätigkeiten durch Cosmino BDE oder Cosmino MES absichern


Einige Arbeitsplätze und Maschinen erfordern von ihrem Bediener besondere Kenntnisse. Hinzu kommen Produkte, zu deren Herstellung bestimmte Qualifikationen vorhanden sein müssen, sowie Tätigkeiten, z. B. Prüfungen, deren Ausführung ebenfalls von einem Fähigkeiten-Level abhängig sind.

Diese sogenannten Skills, über die ein Mitarbeiter verfügt, können wiederum in unterschiedlicher Ausprägung (Level) vorhanden sein. Durch die Teilnahme an Schulungen, Zertifizierungen, Eigeneinweisung oder allein durch die Anwendung der Tätigkeit können die Skills regelmäßig intensiviert oder aufrechterhalten werden. Denn sonst kann es passieren, dass der vorhandene Skill beim Mitarbeiter erlischt.

Das neue Cosmino Skill Management ermöglicht zum einen die Verwaltung dieser Fertigkeiten und Fähigkeiten. So ist transparent, wo welcher Skill benötigt wird und wer darüber in welchem Level und welcher Gültigkeit verfügt. Über die transparente Darstellung werden sowohl Entwicklungsmöglichkeiten als auch Lücken aufgezeigt. Die Ausbildung von Skills kann somit gezielt geplant werden.

Bei Verwendung des Cosmino Betriebsdatenerfassungsdialogs oder Cosmino SPC-Dialogs – beides Bestandteile von Cosmino BDE und Cosmino MES – wird zudem ständig geprüft, ob die vorhandenen Skills der angemeldeten Mitarbeiter für die aktuelle Tätigkeit oder das Produkt ausreichen.
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie von diesen und weiteren Cosmino Skill Management-Vorteilen profitieren wollen:
  • Hohe Arbeitssicherheit und Qualität durch Sicherstellen der benötigten Qualifikation am Arbeitsplatz
  • Fertigkeiten und Fähigkeiten der Mitarbeiter zielführend entwickeln
  • (Rechtzeitiges) Erkennen von Schulungsbedarfen bei Mitarbeitern
  • Transparente Übersicht der Skills und Entwicklungspotenziale