| English
+49 (0)911/462676-0 | info@cosmino.de
 

Neuigkeiten

Wie sich die Cosmino-Software dem Weg unserer Kunden in die Smart Factory anpasst


In den letzten zehn bis fünfzehn Jahren haben die an Produktionsunternehmen gestellten Anforderungen an Flexibilität und Effektivität stark zugenommen. Damit einhergehend haben sich die Systeme, die wir heute als MES bezeichnen, gleichfalls enorm weiterentwickelt.

Betrachtet man die aktuellen Trends und Leuchtturmprojekte, zeichnet sich ein eindeutiges Bild ab: Die Smart Factory wird zukünftig über autonome, sich selbst steuernde Produktionseinheiten verfügen. Dies führt zu einer Veränderung der Softwareunterstützung und somit der gesamten Architektur der Manufacturing Execution Systeme (MES).

Die COSMINO AG definiert die Softwarelösung Cosmino MES Plus daher künftig als eine Plattform, auf der verschiedene MES-Funktionen in Form von Mikro-Applikationen unabhängig voneinander verwaltet werden. Kommunikationsmöglichkeiten zu dieser Plattform – auch für externe Systeme – sind durch Standard-Transaktionen bereits vorhanden.

In aktuellen Projekten ist Cosmino MES schon stärker in das Steuern der Fertigungsabläufe integriert als jemals zuvor. Dafür sind fundierte Daten und Logiken zu jeder autonomen Produktionseinheit erforderlich. Diese Aufgabe übernimmt bei Cosmino MES Plus zuverlässig der Digitale Zwilling. Er bietet Kommunikationsmöglichkeiten mit Fremdsystemen, die neben einer MES-unterstützten Fabriksteuerung auch zu neuen Visualisierungskonzepten führen werden.

An Industrie 4.0 führt kein Weg vorbei – wir sind bereit:
https://www.cosmino.de/einsatzbereich/industrie-4-0-mit-mes/