| English
+49 (0)911/462676-0 | info@cosmino.de
 

Personalzeiten

Personalzeiten zu Arbeitsfolgen und Anlagen erfassen für die Produktivitätsbetrachtung

Cosmino Productivity

Das Erfassen des Personalbedarfs bei der Herstellung von Gütern gibt Rückschlüsse für die Kalkulation und ermöglicht eine Produktivitätsbetrachtung. Auch die Maschinen-Kennzahl OEE ist erst in Verbindung mit einer Produktivitätskennzahl wirklich aussagekräftig.

Eine Erfassung von Personalzeiten und Tätigkeiten ermöglicht auch die Berechnung von Leistungslöhnen.

Anwendungsbereich

Mit Cosmino Productivity direkt am Produktionsarbeitsplatz Personalzeiten und Tätigkeiten zu einem Fertigungsauftrag einfach und schnell erfassen: Der tatsächliche Personalbedarf ist (anonym) mit den Auftrags- und Laufzeitdaten verknüpft und steht für die Kennzahlenberechnung (Produktivität) zur Verfügung.

Mehrmaschinenbedienung wird berücksichtigt. Genauso können die Takt-Vorgaben an einem Arbeitsplatz abhängig von der Anzahl der involvierten Mitarbeiter sein.

Kontakt aufnehmen

Mehr zu Personalzeiten mit Cosmino.

oee-function

Funktionen

  • Anwesenheitszeiten an der Maschine werden erfasst und können damit der Auftragslaufzeit zugeordnet werden
  • Anmeldung über individuelle Personalnummer oder Gruppenanmeldung
  • Passwortgeschützte Anmeldung
  • Unterstützung automatischer Personal-Identifikation, z.B. durch RFID
  • Unterscheidung von Tätigkeiten (direkt und indirekt für Auftrag) bei der Anmeldung an der Maschine
  • Mehrmaschinenbedienung und Arbeitsplätze, an denen mehrere Mitarbeiter parallel arbeiten, werden unterstützt und richtig verrechnet
  • Mitarbeiteranzahl als Einflussgröße für den Soll-Takt an den Arbeitsplätzen (OEE-Berechnung)
  • automatische Übernahme der Personalzeiten aus bestehender Personalzeiterfassung ist möglich
  • Berechnung von Produktivitätskennzahlen, wie z.B.
             – Personalzeit pro gefertigtes Stück

             – Arbeitszeit / Ges. Anwesenheitszeit (VDMA Richtl. 66412 MES KPI)

             – Arbeitsplanzeit Auftrag / Anwesenheitszeit  Auftrag (am genauesten)
  • Übergabe der Personalzeiten an ERP- oder (Prämien-)Lohnberechnungssysteme (oder das Cosmino Modul zur Leistungslohnberechnung)

Ihre Vorteile

  • Personalaufwände können einem spezifischen Auftrag zugeordnet werden
  • Minutengenaue An- und Abmeldung (hohe Genauigkeit)
  • Persönliche Anmeldung von Bedienern verpflichtet zu zuverlässiger Software- und Maschinenbedienung und zur Einhaltung von Prozessrichtlinien
  • Transparenz und Eindeutigkeit für die geleisteten Stunden, auch wenn ein Mitarbeiter gleichzeitig an mehreren Maschinen, bzw. wenn mehrere Mitarbeiter gemeinsam an einer Maschine arbeiten
  • Nachvollziehbarkeit und Rückverfolgbarkeit der Vergangenheitsdaten
  • Erleichtert die Abrechnung der erfassten Zeiten (Automatisierung der Abrechnung)
  • Sind gleichzeitig mehrere Mitarbeiter in Tätigkeiten an einer Arbeitsstation eingebunden, ist die OEE nur in Verbindung mit einer Produktivitätskennzahl wirklich aussagekräftig
  • Höhere Motivation der Mitarbeiter durch eine leistungsgerechtere Gestaltung von Löhnen und Prämien
  • Selbstkontrolle der Lohnabrechnung für den Mitarbeiter
  • Erleichtert die Personalplanung

Verwandte Module von Cosmino MES Plus

Diese Webseite verwendet Cookies. Indem Sie unsere Website nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Für weitere Informationen, siehe Datenschutz

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close