| English
+49 (0)911/462676-0 | info@cosmino.de
 

Touchscreen-Dialoge

Online Daten erfassen & Informationen abrufen; über eine Oberfläche Stillstände erfassen und auditieren

Cosmino WorkerPoint

Als „Online-Datenerfassung“ wird in der Produktion die computergestützte Erfassung und Bereitstellung von Daten in einem Kommunikationsnetzwerk (z.B. Intranet oder Internet) bezeichnet.

Ein wichtiger Einsatzbereich ist die Aufzeichnung von Anlagenstillständen zum Aufdecken von Verbesserungspotenzialen.

Im Unterschied zur Datenerfassung mit Papierbelegen liefert die Online-Datenerfassung Informationen aus der Produktion zeitnah und verlässlich. Stillstandszeiten werden effektiver reduziert, auf Probleme kann sofort reagiert werden und die Umplanung wird wesentlich erleichtert (beispielsweise bei häufigen Auftragswechseln).

Durch die intuitive Benutzerführung durch den Datenerfassungsprozess, fallen geringere Kosten für Schulungen an.

Anwendungsbereich

Cosmino WorkerPoint ist die ergonomische Kommunikationsschnittstelle zwischen Mitarbeiter, Anlage und den anderen Cosmino-Modulen.

Cosmino WorkerPoint macht jeden Arbeitsplatz zur multifunktionalen Informationsplattform, die alle wichtigen Informationen und Funktionen der eingesetzten Cosmino-Module auf Knopfdruck verfügbar macht:

  • Die Erfassung von Daten (z.B. Stillstände, Fehlerarten, Audits, Maßnahmen, …) ist ebenso möglich wie die
  • Anzeige von Informationen (z.B. Prozessdaten inkl. Überwachung, Auswertungen über Fehlerarten und Stillstände, Audit-Ergebnisse,  Bearbeitungsstand von Maßnahmen, …).
  • Cosmino WorkerPoint integriert den Verbesserungsprozess in jeden Arbeitsablauf, da für Störungen und Fehler sofort Lösungsvorschläge festgehalten und Maßnahmen eingeleitet werden können.
  • Mit Cosmino WorkerPoint greifen Mitarbeiter über eine einzige Programmoberfläche auf eine Vielzahl von Funktionen und Informationen zu.

Dieser Datenerfassungsdialog ist mit und ohne Anlagenanbindung einsatzfähig. Anlagensteuerungen liefern trotz komplizierter Anbindung oft nur Symptome zu Problemen. Zur Ergänzung dieser und dort, wo kein Signal Stillstandsursachen liefern kann, erfolgt die Befundung und Informationsversorgung durch den Anlagenverantwortlichen am WorkerPoint.

Kontakt aufnehmen

Mehr zu Touchscreen-Dialogen mit Cosmino.

2

Funktionen

Die folgenden Funktionen stehen Ihnen mit Cosmino WorkerPoint zur Verfügung, soweit die entsprechenden Cosmino Module im Einsatz sind:

  • Anlagenzustände wählen und anzeigen lassen: Produktion, ungeplante Zustände (Rüsten/Warten), geplante Zustände (Pflege)
  • Rüstzeiten und Werkzeugwechsel dokumentieren
  • Stillstände erfassen und als Verlustarten und -orte befunden
  • Prozess- und Maschinenparameter überwachen (Druck, Temperatur, …) mit Warnungen bei Grenzwertüberschreitungen
  • Leistungsverluste (z.B. Taktverlangsamung) dokumentieren
  • Qualitätsverluste festhalten über Fehlersammelkarten (NIO Erfassung) und  Qualitätsregelkarten (gemäß Cosmino Prüfplan)
  • Schicht- / Mitarbeiterwechsel registrieren und
  • Taktung für Montagelinien anpassen
  • Personalzeit erfassen (optional)
  • Berichte sichten
  • Maßnahmen und  Audits anlegen
  • Meetings abhalten
  • Auftragsdaten einsehen (Produkt, Mengen, Laufzeit, Takt, Dauer des Anlagenzustands)
  • Fertigmeldungen für ERP-System erzeugen
  • Bestände verbuchen und verfolgen
  • Soll/Ist-Mengen kontrollieren und laufend Kennzahlen berechnen (Andon Board)
  • an wiederkehrende Maßnahmen erinnern, z.B. WartungsarbeitenStichprobenprüfungenAudits
  • Arbeitsplatzübersicht auf dem Fabriklayout

Ihre Vorteile

Ihre Vorteile beim Einsatz von Cosmino WorkerPoint auf einen Blick:

  • schnelle Reaktion auf Auslastungsschwankungen und Stillstände möglich, da Produktionsdaten zeitnah erfasst und dargestellt werden
  • präzise und lückenlose Erfassung, da jedes ausbleibende Taktsignal erfasst wird
  • hohe Flexibilität: WorkerPoint lässt sich mit der Papiererfassung kombinieren
  • schneller Zugriff auf detaillierte Informationen über Verlustarten und -orte
  • hohe Datenqualität durch automatische Datenprüfung (Validierung)
  • Aussagen über Werkzeugstandzeiten und -standmengen möglich
  • Sicherung erreichter SMED-Erfolge durch laufende Rüstphasenerfassung
  • Echtzeitblick auf Anlagenzustände von  jedem Arbeitsplatz aus (z.B. Instandhaltungsbüro und Management)
  • Reduzierung der Stillstandsdauer durch automatische Benachrichtigung der Instandhaltung
  • perfekt auf Ihre Prozesse zugeschnitten, da viele Konfigurationsmöglichkeiten vorhanden
  • mehr Sicherheit, da  Maschinenbediener sich mit Passwort anmelden müssen (optional)
  • nahtlose Integration in Ihre IT-Umgebung (z.B. SAP und andere ERP-Systeme) durch Übernahme von Aufträgen und zeitnahes Verbuchen von Beständen
  • Ihre Produktionsmitarbeiter können effizienter und schneller arbeiten, da WorkerPoint große Zeitersparnisse und Vereinfachungen bringt

Motor Ihrer Verbesserung: Die leistungsfähigen CosminoSoftware-Module.

Broschüre herunterladen

Weitere Informationen zu Cosmino WorkerPoint.

Verwandte Module von Cosmino MES Plus